Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir uns und unsere Hobbys vor.

Klopstockstraße 1 (vor 1919 Carolastraße 1)

 

Ein typisches Gründerzeithaus mit historistisch gestalteter Fassade. Erbaut wurde es in den Jahren um 1909/10 auf einer aus Feld und Wiese bestehenden Parzelle mit dem alten Flurnamen „An der alten Straße“, welcher noch an die einst hier auf der Flurgrenze vorbei führende alte Handelsstraße nach Böhmen erinnerte. Das dreistöckige Gebäude umfasste Wohnraum für bis zu 14 Mietparteien neben dem Hausbesitzer und Ladengeschäft. Der Abriss fand um das Jahr 2001 statt. 

Foto aus der Zeit vor 1918

 

Bäckermeister Wilhelm Paul Wendler wird als Besitzer des Hauses 1913 und 1943 genannt. Der 1943 mit im Haus wohnende Bäckermeister Helmut Wendler war vermutlich dessen Sohn. Das im Erdgeschoss befindliche Bäckereigeschäft bestand mindestens ebenso lang, war aber dann in den 70er Jahren schon nicht mehr betrieben worden. Die Bewohner des Hauses waren zumeist Arbeiter und Angestellte, oft tätig als Beschäftigte bei den in der Nähe befindlichen Anlagen der Reichsbahn.